Wir haben immer die Wahl, welche Bedeutung wir den Dingen geben wollen!

Wir haben immer die Wahl, welche Bedeutung wir den Dingen geben wollen!

Ein Satz der für mich meist für Andere galt, nur mich selbst eher in Teufels Küche zu bringen schien.

Sobald ich mit jemanden spreche, nehme ich oft automatisch und völlig unbewusst auch die Perspektive des Anderen ein. Es geschieht einfach, dass wenn mir jemand etwas über jemanden erzählt, seine Perspektive als die Alleingültige beschreibt, ich ihm die Perspektive des Anderen versuche zu erklären, ohne mit diesem ggf. je gesprochen zu haben. Ich will diesen dabei nicht in Schutz zu nehmen, sondern einfach eine Möglichkeit eröffnen, die meinen Gegenüber zum Nachdenken und Lösungsfindung bringt.

Continue reading „Wir haben immer die Wahl, welche Bedeutung wir den Dingen geben wollen!“

Angst vs Liebe – Anerkennen, Hinschauen & Loslassen

Es war lange ruhig um mich, um meine Gefühlswelt und inneren Weg ins Licht.

Es standen viele Herausforderungen bei mir an, da mein größter Wunsch ist, stärker in der Liebe anzukommen, in der Gottverbundenheit (dies hat nichts mit Religion zu tun) und zu erwachen. Es kamen diverse Themen hoch und zeigten sich in meinem alltäglichen Leben, die mir halfen meine eigene Schutzmauer immer ein Stein mehr abzutragen. Diese Themen waren in der vergangenen Zeit weder lustig, noch wirklich schön, doch dies ist der Weg ins Licht. Die Anerkennung der eigenen Schatten, der Stellen in uns die wir nicht als Teil von uns anerkennen und wahrnehmen wollen, die wir leugnen und einfach nur weghaben wollen. Doch jedes „Weghabenwollen“ zeigt nur einmal mehr, wo wir im Kampf mit uns selbst stehen, wo wir noch nicht in Liebe mit all unseren Anteilen sind.

Continue reading „Angst vs Liebe – Anerkennen, Hinschauen & Loslassen“

Ego vs. Liebe? Wofür entscheidest Du Dich?

Ich weiß nicht, wo im Leben Du stehst und wieviel Du dich bereits mit dem Konzept des Egos befasst hast. Mir begegnetes derzeit sehr oft und treibt mich um.

Nein, nicht das vermeintliche Ego der Anderen und die Bewertung, was diese wohl aus meiner „Sicht“ Falsches getan haben. Ich meine hier bewusst mein eigenes Ego, welches mir immer wieder erzählen mag, dass ich dies auch allein kann, dass ich den anderen Menschen, die Hilfe der Anderen nicht brauche… Der innere Dialog, von wegen „ich habe Besseres verdient“, „niemand erkennt meinen Wert oder den eigentlichen Wert eines liebenden Herzens in der heutigen Gesellschaft, getrieben von Macht und Ego“….

Continue reading „Ego vs. Liebe? Wofür entscheidest Du Dich?“

Verloren in der äußeren Welt und Rückbesinnung auf meine innere Stärke, Gott

Wer kennt das?

Ich verliere mich schnell in der äußeren Welt, bei all dem was zu tun scheint und vergesse darüber noch (leider) viel zu oft, wie wichtig mein Innenleben ist und wie sehr dieses über Erfolg und Nichterfolg entscheidet und Glück und Zufriedenheit.
Ich sehe, was mich unzufrieden macht, sehe was liegengeblieben ist, da ich es nicht geschafft habe und beginne zu zweifeln – an mir, an meinem Weg und an den bisherigen Erfolgen… – Ich beginne alles in Frage zu stellen und werde dadurch nur noch unzufriedener mit mir selbst.

Continue reading „Verloren in der äußeren Welt und Rückbesinnung auf meine innere Stärke, Gott“

Der Weg des Erwachens bzw. DER Sprung

Ich denke, auf dem Weg des Erwachens seid ihr schon öfter auf DEN Sprung gestoßen, wo ihr das „alte“ Sein hinter euch lassen sollt, loslassen was ist und euch voll auf das einlassen, was eure Intuition als das Sprachrohr Gottes, Higher Self oder wie auch immer ihr es für euch definiert habt, euch eingibt. Hierzu fällt mir spontan der Spruch ein „Durch unsere Gebete sprechen wir mit Gott und Gott spricht zu uns durch unsere Intuition.“ Hierbei ist es egal, ob Gebet für uns Meditation, christliches Gebet oder schlichtweg die Hinwendung an diese höhere, uns all umfassende Macht ist.

Continue reading „Der Weg des Erwachens bzw. DER Sprung“

Das Erkennen des Lichts bzw. die Selbstverantwortung des Einzelnen

Es passiert gerade sehr, sehr viel um uns herum. Von Panik und Existenzangst, bis Erholung der Natur und einem neuen Zusammenfinden der Familien, wie auch so vieles mehr.

Und gerade erkenne ich, wie sehr ich zwischenzeitlich selbst manche Worte eines ehemaligen Lehrers wähle, wenn mir jemand von Korruption und dem Untergang der Welt erzählen mag und beim Verweis auf die Innenwelt und die Eigenverantwortung man erkennt. Wie jemand dem Irrglauben aufgesessen ist, dass er rein Licht und Liebe verbreitet und für das Elend auf der Weltall allein die anderen zuständig sind, die alle korrupt sind und nur nach dem Geld trachten etc. Doch was, wenn es hier gar nicht um die Anderen geht, sondern um die eigene Selbstverantwortung und wieviel Liebe man selbst JETZT in die Welt trägt, wieviel man andere unterstützt, für Ältere da ist, für andere Gassi geht oder kurzerhand lokale Händler mit in seinen Onlineshop aufnimmt, damit diese auch online verkaufen können?

Wir selbst sind diejenigen, die unsere Welt erschaffen, wir allein, sind dafür verantwortlich, ob der Tag gut wird oder schlecht. Ob wir uns über den Sonnenstrahl freuen oder ärgern, weil er blendet. Und es wird endlich Zeit, hierfür alle unsere Selbstverantwortung anzunehmen. Ihr meint vermutlich, ich habe gut reden, ich habe einen Onlineshop… Doch ich muss euch enttäuschen, vor dieser Lektion des Lebens stand ich bereits vor 2 Jahren, als um mich herum alles zusammenbrach. Das große Chaos um mich und in mir losging und ich vom Leben in die Enge getrieben wurde. Es waren finstere Monate, die ich nicht wiederholen möchte und nicht meinem ärgsten Feind wünsche. Doch umso stärker verstehe ich, Deine Angst und die Ratlosigkeit und die verzweifelte Frage „Wo übernehme ich denn keine Verantwortung? Wo sehe ich denn noch nicht hin?“. Eine Frage, die ich damals diesem besagten Lehrer ebenso stellte, doch manche Situationen muss man scheinbar leider selbst durchmachen, um anderen den Weg zeigen zu können.

Continue reading „Das Erkennen des Lichts bzw. die Selbstverantwortung des Einzelnen“

Regiert Dich die Liebe oder Angst? – Allein Du entscheidest den Ausgang des „Krieges“ in Dir!

Gerade las ich einen Artikel, dass der Staat nach der totalen Macht greift und mit dem morgigen Absegnen des Notstandsgesetzes im Bundesrat an dunkle Zeiten der deutschen Geschichte erinnert.

Ich kenne sehr wohl beide Seiten, die aktuell durch die Weiten des Internets und Medien strömen. Die Seite der totalen Macht und des Schreckens bis hin zu Zwangsimpfungen und noch stärkerer Versklavung der Menschen.

Doch ich kenne auch die andere Seite, die wo gerade, unerkannt von den Medien und der Öffentlichkeit all das Übel auf dieser Welt der Macht entzogen und zur Rechenschaft gezogen wird. Die Variante, wo uns nach diesem Wandel eine wundervolle neue Welt empfängt, in der die Natur uns wieder wohlgesonnen empfängt, die Liebe unter den Menschen erblüht und wir gemeinsam eine heile Welt erschaffen, in der es um Gemeinschaft geht. D.h. um die Gemeinschaft ALLEN LEBENS! Und der Einheit mit Gott! (wobei ich hier noch einmal betonen möchte, dass dies losgelöst von allen Religionen ist) Stattdessen sind wir alle, bedingungslos mit Gott, der Quelle, dem Universum, der umfassenden höheren Macht auf direktem Weg verbunden, die reine, bedingungslose Liebe ist.
Continue reading „Regiert Dich die Liebe oder Angst? – Allein Du entscheidest den Ausgang des „Krieges“ in Dir!“

Aktuelle Energien – Die Wahrheit hinter allem erkennen

Wie geht es Dir jetzt in dem Moment?

Viele werden derzeit von Müdigkeit gequält, Schlafstörungen, seltsame Träume, im Außen passiert scheinbar gehäuft Negatives und ziehen sich aktuell zurück, sehnen sich nach Abgeschiedenheit und Ruhe um sich „vermeintlich“ wieder auf Kurs zu bringen. Aktuell sind mal wieder Portaltage, d.h. genauer gesagt sogar 10 dieses Mal am Stück welche die Energien in uns ganz schön durchwirbeln…

Es geht darum, hinter die Dualität zu schauen und die Wahrheit hinter allem zu erkennen und unsere innere Wahrheit zu leben.

So kommen derzeit zahlreiche alte Themen hoch, die wir bereits seit langer Zeit ignorieren und nicht sehen wollen, doch es wird jetzt Zeit aufzuwachen und sich diesen Themen zu stellen, genauer hinzuschauen, was aktuell in uns brodelt, welche Themen in der Tiefe uns wirklich umtreiben und uns bewusst zu entscheiden – den Ursprung dahinter erkennen zu wollen.

Continue reading „Aktuelle Energien – Die Wahrheit hinter allem erkennen“

Warum braucht es derzeit soviele Coaches?

Es war nun bereits eine Weile ruhig um mich, doch jetzt gerade erkenne ich warum es derzeit so viele danach zieht „Coach“ zu sein/ zu werden, wenngleich jeden hierbei etwas anderes „ruft“. Es ist die Zeit des „Erwachens“, die Zeit in der sich immer mehr Menschen die Frage stellen – „Wer bin ICH?“ und „Was will ich wirklich?“ Es passiert so viel im Außen, die Welt wird immer schnelllebiger und wir haben den Kontakt zu uns selbst und zur Natur verloren. Wir genießen sie, indem wir mit dem Auto oder gar Schiff durch schöne Landschaften fahren, indem wir für ein Stück Kuchen oder Torte ins Grüne fahren und uns an dem Anblick der Natur laben. Doch wir haben vergessen, dass wir ein Teil dieser sind. Wir kaufen billig, selbst wenn die Produkte aus fernen Ländern transportiert wurden, wir ziehen uns im Sommer zurück, ohne den Tieren und Natur Wasser und Aufmerksamkeit zu geben und dabei in den Zeiten, in denen sie unsere Hilfe benötigen für sie da zu sein. Wir nehmen sie für Selbstverständlich, doch übersehen das täglich über 100 Tierarten auf der Welt aussterben, da wir allein mit uns beschäftigt sind – mit dem, was uns gut tut, uns Geld beschert etc. und verlieren dabei den Kontakt zu der Natur, die uns heilend an der Seite steht. doch ebenso schlimm finde ich, wie wir den Kontakt zu uns selbst und den Menschen um uns verlieren. Jeder ist nur noch mit sich beschäftigt, mit dem wie er finanziell, gesundheitlich, mental das Leben noch hinbekommt….

Continue reading „Warum braucht es derzeit soviele Coaches?“

Alles ist Kommunikation…

Alles ist Kommunikation! Und wir meinen, unsere Realität ist die einzig wahre. Doch hast Du Dich schon einmal wirklich hingesetzt und Dir vorgestellt, wie die Realität des Anderen wirklich aussieht? Wie das Lebens deines Partners aus dessen Sicht wirklich sein könnte? Was sind die Sätze, was dessen Umfeld ständig zu ihm sagt, was könnten seine/ihre Sorgen wirklich sein? Meist denken wir nur, warum verhält sich der andere so und dies beziehe ich nicht nur auf unsere partnerschaftlichen Beziehungen, sondern alle, die uns wirklich am Herzen liegen oder auch den Rest der Welt. Doch bleiben wir erstmal in unserem näheren Umfeld.

Continue reading „Alles ist Kommunikation…“