Denken in Ergebnissen

Denken in Ergebnissen (Thinking into Results) mit Bob Proctor

Was ist das „Geheimnis“ des Erfolges von Bob Proctor, der seit 59 Jahren unerlässlich jeden Tag das bekannteste Erfolgsbuch „Denke nach und werde reich“ studiert und noch immer viel in diesem erkennt? Selbst hat er zahlreiche Bestseller geschrieben, wie auch „You Were Born Rich“ und liebt es, die „richtige“ Art zu Denken zu unterrichten. Doch was versteckt sich hinter dieser „richtigen“ Art und was wäre demnach die falsche Art?

Die richtige Art zu denken ist, kurzgefasst, unabhängig der äußeren Faktoren sein eigenes Umfeld und Wirtschaft zu erschaffen, da die äußeren Ergebnisse lediglich die Folge sind der Gedanken und Gefühle der Vergangenheit. Gedanken erschaffen Gefühle und aufgrund der Gefühle handeln wir und genau aus diesem Handeln entsteht die äußere Welt in welcher wir gerade leben, die auf die Gedanken und Gefühle der vergangenen Momente zurückzuführen ist. Was wenn wir daher „einfach“ etwas anderes Denken, womit sich unsere Gefühle identifizieren? Am besten lässt sich dies anhand eines Seminarbesuchs nachvollziehen. Wenn Du schon einmal auf einem Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung warst, so hast Du dort sicher eine völlig neue Form des Denkens erfahren und hast hochmotiviert und voller Power die ersten Tage und Wochen dies umgesetzt und großartige Erfolge erzielt. Doch leider schlich sich dabei immer mehr Dein altes Denken wieder ein und die Erfolge nahmen ab.

Folgt man nicht diesem Ansatz, so kann man dies am besten an den immer gleichen, wiederkehrenden Ergebnissen festmachen. Immer wieder den gleichen Problemen mit dem Partner,  mit Geld, Gewicht, Zeit… – es endlose Anzahl an Bereichen, wo dies eine Rolle spielt, bis Du endlich sagst „Es reicht!“, denn nichts muss so sein, wie es aktuell erscheint.

Die alten Gewohnheiten hatten irgendwann wieder die Oberhand und irgendwie wusstest Du nicht so recht, was eigentlich geschehen war. Wieso konntest Du diesen neuen Denkprozesse nicht langfristig beibehalten und wenn es ganz schief lief, warst Du bereits an den ersten Tagen nach dem Seminar wieder ernüchtert, da diese Denkprozesse im Alltag für Dich nicht funktionierten.

Genau hier setzt Bob Proctor an, da er das Denken von den äußeren Gegebenheiten entkoppelt und Dich lehrt, wie Du bewusst Deine höheren Fähigkeiten, wie Willenskraft, Intuition, Vorstellungskraft trainierst.

Du bist neugierig geworden, wie Du mit einem Onlinekurs und paralleler Betreuung durch mich Deine gesamte Welt auf den Kopf stellst und im Einklang mit den universellen Gesetzen Deine Welt erschaffst? Dann schreib mich an und lass uns sprechen! Dies ist ein Kurs, der langfristig Deine Weltanschauung verändern wird.

Nichts ist unmöglich, wenn Du bereit bist, Deine alten Denkmuster durch neue zu ersetzen, die die alten nichtig machen.